Vorschule
Vorschule
Vorschule
Vorschule

Das Jahr vor der Einschulung

Vorschulische Erziehung, Bildung und Betreuung bezeichnet die gesamte Zeit vor der Schule. Sie beginnt mit der Aufnahme in die Einrichtung und findet bis zur Einschulung kontinuierlich statt.
Im letzten Kindergartenjahr bilden die Kinder eine für sie ganz wichtige Gruppe. Sie erleben sich als altershomogene Gemeinschaft, die Erfahrungen im kooperativen Lernen sammelt.
Neben gruppenspezifischen Angeboten treffen sich die Kinder gruppenübergreifend einmal wöchentlich. Hier werden in Projekten unterschiedliche Lernfelder bearbeitet.

Es ist uns wichtig:


Wir bieten regelmäßig Exkursionen zu verschiedenen Themenbereichen an, welche die Kinder anregen, sich mit ihrem Lebensumfeld auseinander zu setzen. Sie lernen z .B. die Bereiche der Verkehrssicherheit und Verkehrserziehung kennen, beschäftigen sich mit der Stadt in der sie leben, erfahren Wissenswertes über Erste Hilfe und probieren dies selber aus.