Räumlichkeiten
Räumlichkeiten
Räumlichkeiten
Räumlichkeiten

Räumlichkeiten und Ausstattung

Für die Kinder findet sich in einem großzügig gebauten Haus jede Menge Platz zum Spielen, Lernen und Entdecken.

grundriss

Während der Freispielzeiten am Tag steht den Kindern das gesamte Haus als Spielbereich zur Verfügung. So können sie entweder in ihrem Gruppenraum spielen, oder z.B. gruppenübergreifend die Möglichkeiten in den funktionalen Nebenräumen ausnutzen. Hier bietet sich den Kindern ein Forscherraum, ein Atelier, ein Rückzugsraum, ein Rollenspielbereich und ein großer im Bewegungsraum integrierter Baubereich.
Der Bewegungsraum mit Bewegungsbaustelle, Kletter- und Schaukelmöglichkeiten, Matten, Rollbrettern und vielen Turnmaterialien steht als offener Spielbereich, sowie auch für gezielte Angebote der Gruppen zur Verfügung.
In den Räumen, die nach Absprache ebenso wie das Außengelände den Kindern zur Nutzung bereit stehen, findet jedes Kind Rückzugsmöglichkeiten zum unbeobachteten Spiel und Gespräch. Die Erzieher sind dort nicht ständig anwesend, sondern lassen die Kinder, je nach Entwicklungsstand los, um ihr Selbstbewusstsein zu stärken und ihre Selbstregulierung zu unterstützen.
Alle Räume sind übersichtlich gestaltet. Eine überladene Gestaltung lehnen wir ab, um die eigenen Kräfte der Kinder zu wecken und dem Auge die Möglichkeit der Ruhe zu geben, ohne die es keine konstruktive Konzentration geben kann.
Ein großzügiges Außengelände lädt die Kinder zum täglichen Spielen und Entdecken ein. Es bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten ihre motorischen Fähigkeiten zu entwickeln und zu fördern, ihrer Entdeckungslust und Neugier nachzugehen und Bereiche des Rückzugs zu finden.