kunst
Musik
musik
Kunst
kunst

Musik und Kunst

Musische und kreative Angebote – ästhetische Förderung

Die Kinder erfahren Musik und Kunst als Quelle von Freude und Entspannung sowie als Anregung zur Kreativität, z. B. im Singen, Tanzen und Malen. Musik und Kunst werden von ihnen als Teile ihrer Erlebniswelt und als Medium zum Ausdruck von Emotionen und Stimmungen erlebt.
„Musik für und mit Kindern darf keine Frage der Begabung sein, denn jedes Kind ist musikalisch“.
In der Kita haben die Kinder vielfältige Anlässe, „spielend“ mit der Musik Freundschaft zu schließen. Neben dem täglichen Singen haben sie die Möglichkeit, Klänge, Rhythmen, Tonhöhen und Tiefen an Alltagsgegenständen und Instrumenten zu erforschen und gemeinsam Musik entstehen zu lassen.
Aufnehmen und Wiedergeben, Erleben und Sich ausdrücken, Wahrnehmen und Form geben. Die Kinder lernen, in dem sie spielen. Mit allen Sinnen nehmen sie Musik wahr.

felix

Kinder sind Künstler.
Sie besitzen von sich aus ein hohes Maß an kreativem Potenzial.
Durch das Entdecken und Ausprobieren eigener Gestaltungsideen wird die Handlungskompetenz des Kindes erweitert. Deswegen ist es von großer Bedeutung, die künstlerische Entwicklung der Kinder zu unterstützen und zu fördern.
Die Kita bietet den Kindern im Alltag die notwendigen Rahmenbedingungen, sich mit verschiedenen Maltechniken, Darstellungsideen und Materialien auseinander zusetzen, ihren Kunstwerken den persönlichen Akzent zu geben und dies mit viel Freude zu erleben.
Besonderen Wert haben die künstlerischen Begegnungen der Kinder mit Bewohnern des Seniorenwohnheims. Das gemeinsame Wirken und Gestalten ist für alle Beteiligten eine wertvolle Erfahrung.

 

Umgang mit Medien