Mathe
Mathe
Mathe
Mathe

Mathematische Bildung

Unsere Welt steckt voller Mathematik. Dabei geht es nicht nur um Zahlen, schon gar nicht um das Rechnen.
In der Symmetrie von Pflanzen, in den Zeichnungen eines Schmetterlingsflügels oder in einem Kirchenfenster sind ebenso mathematische Strukturen zu entdecken wie beim Stapeln von Bauklötzen oder beim Musizieren.
Mathematik ist Rhythmus, Tanz steckt in Blumen und Früchten, im Tag und in der Nacht, in den Jahreszeiten und im ganzen Universum.
Mathematik ist eine besondere Weis /Denkart die Welt zu erfassen.

Umsetzung
Im gemeinsamen aktiven Forschen, Entdecken und Experimentieren entwickeln die Kinder eigene Wege ihre Umwelt zu mathematisieren.
Wieviel Sand passt in einen Eimer?
Wann läuft der Becher mit Wasser über?
Wieviele Magnete können wir aneinander reihen und wie hoch kann ich den Turm stapeln?
Durch ein entsprechendes Materialangebot haben die Kinder im täglichen Spiel die Möglichkeit diese Erfahrungen zu sammeln, Muster zu entdecken, Ordnungssysteme kennenzulernen, Größenvergleiche durch Messen und Wiegen zu erfahren, ein Zahlenverständnis zu entwickeln.
Dabei ist die Sprache ein wichtiges Instrument, da sie die Basis für mathematisches Denken bietet und im Austausch mit anderen mathematischen Grundverständnissen sich entwickelt und verfeinert.

 

Naturerfahrungen