Generationen
Generationen
Generationen
Generationen

Generationen

In der heutigen Bevölkerung und damit auch in unserer direkten Nachbarschaft lässt sich beobachten, dass den Kindern im familiären Umfeld vermehrt der Kontakt zur älteren Bevölkerung fehlt.
Großeltern wohnen teilweise kilometerweit von ihren Enkeln entfernt, so dass ein spontaner oder vielleicht sogar täglicher Besuch kaum möglich ist.
Die Kinder erleben andere Generationen vielfach in dafür eingerichteten „Bereichen“. Jede Generation genießt spezielle Angebote meist für sich allein. Eine altersgemischte Begegnung findet häufig nicht statt. Ältere Menschen haben vielfach den Stempel der Gebrechlichkeit, wohingegen Kinder oftmals als laut und störend empfunden werden. In unserer generationsübergreifenden Arbeit haben wir erfahren, dass dies vielfach Vorurteile sind, denen wir entgegenwirken.
Unsere Einrichtung soll ein Ort der Begegnung sein, wo Menschen verschiedener Generationen sich kennen lernen und im alltäglichen Miteinander vielfältige Erfahrungen machen.
Junge und alte Menschen lernen voneinander, haben Spaß miteinander und gehen Beziehungen ein.

Diese generationsübergreifende Arbeit sieht wie folgt aus:

Die schönsten Momente für ältere Menschen sind die,
in denen sie in die Augen der Kinder schauen und darin
diese unbeschwerte kindliche Freude am Leben entdecken können.
Kinder wecken in ihren Herzen
Fröhlichkeit, Hoffnung und Lebensfreude
.
Quelle unbekannt